AEG Heizkissen HK5646 – Testbericht

AEG Heizkissen HK5646

AEG Heizkissen HK5646 – Testbericht

AEG Heizkissen HK5646

Bewertung: 

Großes Displaycheck

checkAbschaltautomatik nach 90 Minuten

checkWaschbarer Bezug mit Druckknöpfe

check3 Wärmestufen

noKein schöner Anschluss des Stromkabels

 

Bei Amazon ansehen

Eigenschaften des AEG Heizkissens

Ebenso wie das Modell von Bosch besitzt auch dieses Heizkissen 3 Wärmestufen und eine Abschaltautomatik. Das Heizkissen von AEG schaltet sich nach 90 Minuten von selbst aus. Der Bezug ist waschbar und lässt sich sehr schnell auf und abziehen. Durch die Druckknöpfe benötigt man nur wenige Sekunden und das Kissen ist einsatzbereit. Ein weiterer Pluspunkt ist das große Display, auf dem sich die Wärmestufen super einfach ablesen lassen. Selbst mit schlechteren Augen ist das kein Problem.

Kleine Schwächen

Nicht so gut hat uns der Anschluss des Stromkabels gefallen. Die Box an der das Kabel ins Kissen führt, ist doch relativ groß und steht einige Zentimeter vom Kissen ab.

Fazit

Wie auch andere Modelle sind die Ausmaße des Kissens nicht riesig, mit 30*40 cm aber in ok. Die Wärme ist für uns in Ordnung und die nötige Sicherheit (z.b. Abschaltautmatik) ist auch gegeben. Wir bevorzugen zwar das Kissen von Bosch, können diese Version von AEG aber auch empfehlen. Für den ausgerufenen Preis ist ein Kauf sicher gerechtfertigt.

Zur Testübersicht

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen