Thermopad Sohlenwärmer 5 Paar – Testbericht

Thermopad Sohlenwärmer 5 Paar

Thermopad Sohlenwärmer 5 Paar – Testbericht

Häufig, besonders in der kalten Jahreszeit, sind warme Füße das A und O. Nicht nur Frauen, sondern auch Männer leiden unter kalten Füßen, die Arbeiten oder sportliche Aktivitäten im Freien stark einschränken. Sind die Füße erste einmal kalt helfen auch Zehenübungen oder warme Socken und dicke Einlagen nicht um diese schnell wieder zu erwärmen.

Thermopad Sohlenwärmer

Bewertung: 

checkKontinuierliche Wärme

checkSehr dünn und angenehm zu tragen

checkFür alle gängigen Schuhgrößen erhältlich

noNur einmal anwendbar

Bei Amazon ansehen

Eigenschaften der Thermopad Sohlenwärmer

Eine vorteilhafte, innovative, praktische und wirkungsvolle Lösung sind Thermopad Sohlenwärmer, die nicht nur den Zehenbereich, sondern die ganze Fußsohle schnell wieder warm werden lassen und ihre Wärme kontinuierlich über Stunden an die Füße abgeben. Die ultra-dünnen Wärmesohlen sind im 5er Pack und in den zwei Größen S und L erhältlich. Für die gängigen Schuhgrößen 36 – 40, ist Größe S mit einer Länge von 23 cm bestens geeignet.

Wir funktionieren die Sohlen?

Die Sauerstoff-aktivierten Wärmesohlen von Thermopad werden einfach wie Einlegesohlen in die Schuhe gelegt. Die Wärmeproduktion beginnt sofort nach der Herausnahme des Sohlenwärmers aus der luftundurchlässigen Verpackung. Die wärmenden Einlegesohlen sind mit einem Gemisch aus Eisenpulver, Aktivkohle, Salz, Wasser und Vermiculit, dass bei Sauerstoffzufuhr ausflockt und das Verhärten der Sohlenwärmer verhindert, befüllt und von einem weichen luftdurchlässigen Vlies umgeben. Unter Zutritt von Sauerstoff beginnt die Oxidation des Eisenpulvers. Es ist eine gesteuerte, chemische Reaktion, die ca. 5 Stunden andauert und bei der permanent, thermische Energie in Form von Wärme ca. 37°C freigesetzt wird. Auf Grund dieses Vorgangs können die Fußsohlenwärmer die Füße bis zu fünf Stunden wohlig warm halten. Leider kann man die Thermopad-Wärmesohlen nur einmal verwenden. Sie können wegen ihrer natürlichen unschädlichen Inhaltsstoffe im Restmüll entsorgt werden. Ungeöffnete Thermopad-Sohlenwärmer kann man problemlos bis zu drei Jahre lagern.

Fazit

Die Thermopad-Sohlenwärmer sind empfehlenswert und genau richtig für aktive Menschen, die sich den Winterspaß im Freien nicht durch kalte Füße verderben lassen. Testen Sie sie selbst und fordern Sie ihre persönlichen Thermopadwärmer an.
Bei Amazon ansehen
Zur Testübersicht

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen